augenlaser oder linsenimplantat, Femto-LASIK, PRK

Augenlaserbehandlung am Centrum für Refraktive Chirurgie in Berlin

Das Lasern am Auge kann Fehlsichtigkeiten wie Kurz- oder Weitsichtigkeit korrigieren. Am Centrum für Refraktive Chirurgie Berlin stehen dafür zwei Augenlaser bereit.Es werden alle gängigen Methoden der Augenlaserbehandlung angeboten. Ein erfahrenes Team begleitet jeden Schritt - von der ersten Beratung bis zur erfolgreichen Behandlung.

Sie befinden sich hier:

Grundlagen zum Lasern

Die Klarheit und Kurvatur der Hornhaut machen diese zu einem wesentlichen Bestandteil im optischen System des Auges. Die Hornhaut besteht aus fünf Gewebsschichten. In Abhängigkeit von dem operativen Verfahren sind

  • das Epithel,
  • die Bowman`sche Membran und
  • das Stroma

hierbei die Strukturen, die bei refraktiven Eingriffen an der Hornhaut in unterschiedlichem Ausmaß eine Veränderung erfahren.

Das Lasern am Auge

Ein Abtragen von Hornhaut-Substanz, wie es bei der PRK/LASEK und dem Femto/-LASIK-Verfahren der Fall ist, kann je nach Konfiguration des Abtrags die Brechkraft der Hornhaut verringern oder erhöhen und somit eine bestehende Fehlsichtigkeit korrigieren. Da die Hornhaut bei jedem Menschen unterschiedlich beschaffen ist, ist eine exakte Vermessung der Hornhautdicke und Brechkraft vor einer operativen Behandlung zwingend erforderlich

Behandlung Augenlaser

Vor einer Behandlung beraten Dr. Torun und sein Team ausführlich, ob eine Behandlung in Fage kommt.