Kurzsichtigkeit (Myopie)

Im normalsichtigen Auge werden einfallende Lichtstrahlen durch die Hornhaut und Linse des Auges so gebrochen, dass die Lichtstrahlen genau in einem einzigen Punkt auf der Netzhaut gebündelt werden (Brennpunkt, s. Abbildung). Bei einem Auge mit einem Brechungsfehler ist das nicht so.

Die Kurzsichtigkeit (Myopie) wird meistens durch ein im Verhältnis zur Gesamtbrechkraft zu lang gebautes Auge verursacht (sogenannte Achsenmyopie), die einfallenden Lichtstrahlen werden von Hornhaut und Linse so gebrochen, dass der Brennpunkt vor der Netzhautebene liegt..

Terminvereinbarung

Kostenloser und 

unverbindlicher 

Eignungscheck

Bitte vereinbaren Sie bei unserer Optometristin Frau Röther einen Termin! 

Tel.: MO, MI und DO 

+49 30 450 654 217

oder per  Kontaktformular